CT-Wirbelsäulen­therapie

CT Wirbelsäulentherapie

CT-GESTEUERTE PERIRADIKULÄRE THERAPIE (PRT):

Rückenschmerzen, oder auch vom Rücken ausgehende, in die Beine ausstrahlende Schmerzen, führen bei vielen Menschen zu erheblichen Einschränkungen der Lebensqualität und sind eines der häufigsten Gründe für eine Arbeitsunfähigkeit. Der Rückenschmerz führt durch die damit häufig verbundene Fehlhaltung und veränderten Körperbewegungen auch zu einer weiteren Zunahme der Beschwerden aufgrund muskulärer Verspannungen.

Zwischen den üblichen konservativen Therapiemaßnahmen wie Physiotherapie, Krankengymnastik oder auch Osteopathie und der maximalen Therapie einer Operation an der Wirbelsäule bietet sich die CT-gesteuerte periradikuläre Therapie (PRT) als minimal-invasives, oft sehr hilfreiches, Verfahren an.

Bei bildgebender Kontrolle durch ein Computertomographie-Gerät wird eine dünne Nadel bis unmittelbar an die gereizte Nervenwurzel eingebracht. Dies verläuft bis auf den kleinen Stich durch die Haut in der Regel nahezu schmerzfrei. Ist die Nadel ideal positioniert, erfolgt die Injektion eines Cortisonpräparates und eines lokalen Betäubungsmittels. Damit ist eine Medikamentenwirkung unmittelbar am Entstehungsort des Schmerzes möglich und die Wirkung ungleich gezielter als bei einer Tabletteneinnahme.

Die PRT wird üblicherweise 3- bis 4-mal im Abstand von etwa ein bis zwei Wochen durchgeführt und dauert jeweils nur etwa 15 Minuten. Die wiederholte Applikation der Medikamente führt häufig zu einer langfristigen Besserung der Beschwerden. Das Cortisonpräparat hilft, die Schwellung des betroffenen Nervs zu reduzieren und damit die häufig durch Bandscheibenvorfälle bedingte Nervenkompression zu vermindern. Bei optimalem Verlauf kann es auch zu einer Rückbildung von Bandscheibenvorfällen kommen.

Bei starken Beschwerden kann die PRT auch direkt im Anschluss an eine MRT-Untersuchung erfolgen, sodass bereits im Rahmen des ersten Praxisbesuchs eine Linderung erzielt werden kann.

Online-Terminvergabe

Sind Sie direkt an dieser
Untersuchung interessiert?

Nutzen Sie unsere Termin-Buttons.
Online-Terminvergabe
Sind Sie direkt an dieser Untersuchung interessiert? Nutzen Sie unsere
Termin-Buttons.